Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Niels v. d. Leyen Trio

Donnerstag • 17/05/2018 • 20:00 Uhr • Kleiner Saal

Niels von der Leyen - piano, Andreas Bock - drums, Stephan Roffmann - bass

Traditioneller Boogie Woogie ist die musikalische Grundlage dieses Trios. Drei Instrumente, viel Raum für jedes Einzelne, klassische Grundlage, Inspiration und Innovation: Mit diesen Elementen arbeitet die Formation um den Pianisten Niels von der Leyen. Klassiker, wie "Boogie Woogie Stomp“, "Pinetops Boogie Woogie“ und "Honky Tonk Train Blues“ belebt das Trio mit ungezähmter Spielfreude. In eigenen Kompositionen lassen die virtuosen Musiker eine Verbindung zu einem modernen und zeitgenössischen Musikempfinden zu. Nils‘ Förderer ist übrigens kein geringerer als Axel Zwingenberger. So erwartet die Gäste ein hochkarätiges und spannendes Boogie- und Blues-Konzert mit jeder Menge Energie!