Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

H. Lewis & G.Hilden

Freitag • 20/03/2020 • 20:00 Uhr • Kleiner Saal

Eine Nacht mit Blues & Soul

Harriet Lewis, voc / Gregor Hilden, git, voc / Wolfgang Roggenkamp, org, voc / Dirk Brand, dr

Harriet Lewis ist die geballte Kraft aus Stimme, Charme und Witz. Die stimmgewaltige Amerikanerin wuchs mit dem traditionellen schwarzen Gospel auf und begann schon als Kind, im Kirchenchor zu singen, dessen Leiterin sie danach wurde. Nach dem Studium an der Philadelphia Music Academy singt sie als Support für Mariah Carey, Eric Clapton und Ray Charles. Musikalisch souverän zur Seite steht Harriet Lewis das Gregor Hilden Organ Trio mit Gregor Hilden, Wolfgang Roggenkamp und Dirk Brand zur Seite. Mit unzähligen Auftritten, 12 CDs und einer Live-DVD unter eigenem Namen ist der Gitarrist Gregor Hilden seit lan­gem in der Szene aktiv und mittler­weile auch international bekannt geworden. Das Fachmagazin „Gitarre und Bass“ widmete ihm mehrere Fea­tures, wies dabei auf Einflüsse von Peter Green und Larry Carlton hin und belegte sein Spiel mit Prädikaten wie „ökonomisch, flexibel und elegant“. Das charakterisiert Hildens Musik, eine groovige Melange aus Blues, Jazz und Soul, denn auch höchst zutreffend.